Sitz-Niederhubwagen FXH 33

Höchstleistung in Bestzeit

  • Effektiver Warenumschlag durch gleichzeitigen Transport von drei Paletten (3,3 t)
  • Schneller Warentransport, auch auf langen Wegstrecken, dank Fahrgeschwindigkeit von bis zu 20 km/h
  • Beste Fahrerplatzergonomie und Sicht auf die Gabelspitzen durch hohe Sitzposition
  • Präzises, sicheres Heben und Senken der Last durch Proportionalventiltechnik

ANGEBOT

Unverbindliches Angebot

MIETE

Unverbindliches Mietangebot

GEBRAUCHT

Unser Gebrauchtgeräte Angebot

Anfrage zu: FXH 33

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Anrede*

Der FXH 33 ist die Transportlokomotive unter den STILL Niederhubwagen. Im Handel und in der Industrie stoßen andere Modelle schnell an ihre Grenzen – der bärenstarke FXH 33 ist hier hingegen vollkommen in seinem Element. Seine abgerundeten Gabeln nehmen bis zu drei Paletten gleichzeitig auf. Dank einer für seine Klasse enormen Tragkraft von bis zu 3,3 Tonnen meistert das kompakte Kraftpaket die schwersten Einsätze. Gepaart mit einer Fahrgeschwindigkeit von bis zu 20 km/h erreicht der FXH 33 eine herausragende Umschlagleistung. Seine hohe Performance verdankt er zwei leistungsstarken Drehstromfahrantrieben mit jeweils 6,5 kW. Und auch an der Batterie wurde nicht gespart: Mit bis zu 930 Ah meistert sie ohne Probleme alle harten Einsätze. Um dem Bediener die Arbeit so angenehm wie möglich zu gestalten, überrascht der FXH 33 mit allerlei Details.

Das brandneue Farbdisplay gibt Auskunft über Batteriestand, Fahrgeschwindigkeit, gefahrene Kilometer, Datum und Uhrzeit. Die Helligkeit des Displays passt sich automatisch der Umgebung an. Während der Joystick und die elektrische Lenkung beim präzisen Manövrieren helfen, gewährleistet die hohe Sitzposition eine einwandfreie Sicht auf den Warentransport. Der gedämpfte Fahrersitz und die höhenverstellbare Fußplatte garantieren unabhängig von der Statur des Bedieners ein ergonomisch optimales Fahrerlebnis. Zahlreiche Systeme – u. a. Curve Speed Control, Rangierfahrt und STILL Safety Light – sorgen zudem für maximale Sicherheit am Arbeitsplatz.


Der FXH 33 im Detail

Simply easy

  • Einfaches Manövrieren auf engstem Raum aufgrund der schmalen Chassiskontur
  • Hohe Umschlagleistung dank optimaler Sicht auf die Gabelspitzen
  • Schnelle und sichere Palettenaufnahme über die abgerundeten Gabelspitzen
  • Präzises Handling der Ware mit der vollelektrischen 360°-Lenkung
  • Intuitive Bedienung aller Funktionen über Joystick

Simply safe

  • Ergonomischer und sicherer Aufstieg über groß dimensionierte Trittstufen und Haltegriff
  • Sicherung der Ware in Kurvenfahrten durch die automatische Geschwindigkeitsanpassung an den Lenkwinkel
  • Feinfühliges Abbremsen samt Energierückgewinnung aufgrund des generatorischen Bremssystems
  • Höchste Sicherheit im Falle einer Kollision dank optionalem, antriebsseitig verbautem Rammschutz
  • Sichtbarkeit für andere Lagermitarbeiter durch den blauen Lichtpunkt des optionalen STILL Safety Light / STILL Safety Light 4Plus

Simply connected

  • Übersichtliche Zusammenfassung aller relevanten Informationen im optionalen Tool STILL neXXt fleet
  • Schockerkennung, Zugriffsschutz vor unberechtigten Dritten und Kostenoptimierung durch den optionalen STILL FleetManager 4.x
  • Optimaler Warenfluss dank der optionalen MMS-Vorbereitung zur unkomplizierten Einbindung in das Materialfluss-Management- System
  • Einfache Serviceanalyse und Parametrierung der Einstellungen per CAN-Bus-Schnittstelle

Simply powerful

  • Effektiver Warenumschlag mit bis zu 20 km/h und einer Tragkraft von 3.300 kg
  • Kraftvolle Fahrt durch zwei zuverlässige Drehstrom-Fahrmotoren (48 V)
  • Ausreichend Energie für Mehrschichteinsätze dank der hohen Batteriekapazität von bis zu 930 Ah
  • Kurze Ladezyklen durch optionale Lithium-Ionen-Technologie
  • Präzises, sicheres Heben und Senken der Last mittels Proportionalventiltechnik

Simply flexible

  • Hoher Komfort durch gedämpften Fahrersitz, große Beinfreiheit und diverse Ablagemöglichkeiten
  • Ergonomische Bedingungen für alle Körpergrößen dank optionaler, elektrisch höhenverstellbarer Fußplatte
  • Für jedes Lager geeignet durch optionale Kühlhauskabine und dreiseitigen Windschutz
  • Immer einsatzbereit mit schnellem, seitlichem Batteriewechsel (optional)

Fahrerassistenzsysteme und -funktionen

Alle Sinne geschärft: Wir unterstützen Sie mit einem breitgefächerten Spektrum an smarten Fahrerassistenzsystemen und -funktionen, die Ihren Arbeitsalltag wesentlich erleichtern werden. Damit sind Sie sicher, komfortabel, effizient und ermüdungsfrei unterwegs – und zwar in jeder Fahrsituation.

Safety Assist

Lastschutzgitter

Damit die Ware dort bleibt, wo sie hingehört: Das Lastschutzgitter stabilisiert das Transportgut am Gabelträgerrücken, sodass es sicher von A nach B transportiert werden kann.

Mehr erfahren

STILL SafetyLight 4plus

Das visuelle Warnsystem für weniger Unfälle

In unübersichtlichen und verwinkelten Bereichen wird die Arbeitssicherheit durch das blaue Warnlicht STILL SafetyLight 4plus deutlich erhöht. Die in einem Abstand von ca. 5 m vor und hinter dem Gerät auf die Fahrbahn projizierten blauen Lichtpunkte warnen vor dem herannahenden Fahrzeug und können so eine drohende Kollision verhindern.

Mehr erfahren

FleetManager

Wer darf welchen Stapler für welchen Einsatzbereich nutzen? Wie steht es um die Auslastung des Staplers? Wann hat sich ein Schock ereignet? Was sich bei geringer Stapleranzahl noch relativ leicht kontrollieren lässt, wird mit zunehmender Flottengrösse komplexer und schwieriger zu steuern. Die Lösung: unser smarter FleetManager. Mit der innovativen Software lässt sich Ihr Fuhrpark effizienter und besser steuern denn je.

Der FleetManager besteht aus mehreren Modulen:

  • Zugangsberechtigung
  • Erfassung von Betriebsdaten mit Anbindung an die Fahrzeugsteuerung
  • Unfallerkennung mit Fahrzeugreaktion (z.B. Schleichfahrt)
  • Lasterkennung per Drucksensor in der Hubhydraulik ohne Gewichtsanzeige im Display sowie zwei Datenkarten
  • Schockerkennung in Verbindung mit FleetManager: Fahrzeug erkennt mögliches Kollisionspotenzial und wechselt in den Schleichfahrtmodus, gibt einen Signalton ab oder schaltet komplett ab
  • Je nach Kundenwunsch konfigurierbar

Das Lesegerät für die FleetManager-Zugangskarte befindet sich leicht zugänglich links neben der Lenksäule. Der Zugang zum FleetManager erfordert eine Sonderberechtigung.

Mehr erfahren

Mediathek

{{ filteredVideos.length }} Videos