Wähle eine andere Sprache, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:
Intralogistik-Systeme - Für komplexe Anforderungen bestens geeignet

Intralogistik-Systeme

Materialfluss-Management-System

Für komplexe Anforderungen bestens geeignet

Das STILL Materialfluss Management System (MMS) ist ein komplettes Warehouse Management System (WMS), mit dem sich sämtliche Waren- und Informationsflüsse entlang der gesamten Intralogistikkette steuern, abbilden und analysieren lassen – und das für mehrere Standorte und verschiedenste Branchen aus Produktion, Handel und Dienstleistung. In der Systemlösung von STILL sind alle Hard- und Softwarekomponenten vom STILL Terminal über die Lagerverwaltung bis zum Kommissioniersystem modular aufgebaut und aufeinander abgestimmt.

 

Kontakt

Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Fachberater gern zur Verfügung.

+41 44 846 51 11

Anfrage zu: MMS Materialfluss-Management-Lösungen

Nutzen Sie bitte folgendes Formular - wir melden uns schnellstmöglich zurück.

Anrede*

Allgemeine Vorteile des Materialflussmanagement-System von STILL

  • aktuelle und lagerplatzbezogene Bestandsführung durch eine lückenlose Dokumentation aller Warenbewegungen inklusive Unterstützung der permanenten Inventur
  • effiziente Steuerung aller Warenbewegungen für eine optimierte Lagerplatz- und Transportmittelauslastung
  • auf den Einsatzzweck abgestimmte Zuordnung von Fahrzeugen, Mitarbeitern und Transportmitteln für die Tätigkeiten im Materialfluss
  • Steuerung und Übersicht für alle Lagerbewegungen (Wareneingang, Kommissionierung, Touren, Verladung etc.) durch den Leitstand
  • Umfangreiche Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten aller Bestände und Warenbewegungen im Lager
  • moderne, update-/releasefähige Systemarchitektur für Hardware, Software und die Einbindung in bestehende Kundensysteme
  • flexible Nutzung des Lagerverwaltungs-, Transport- und/oder Kommissioniersystems als eigenständige Lösung oder Module des STILL MMS
  • Anbindung von STILL Fahrerassistenzsystemen und STILL Automatisierungslösungen für eine optimale Fahrzeugnutzung im Lager
  • auf Einsatzzweck und Fahrzeug abgestimmte Hardware (z.B. elektrische und mechanische Vorbereitung für STILL Terminals sowie Drucker und Scanner)